Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2017 veranstaltet die Stadt in diesem Jahr die zweite Lange Nacht der Wissenschaften in Weimar. Am Freitag, dem 15. November 2019 von 18.00 bis 24.00 Uhr, können teilnehmende Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen im gesamten Stadtgebiet besichtigt werden.

Lange Nacht der Wissenschaften 2019 in Weimar

Die teilnehmenden Institutionen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen machen bei einer Vielzahl von Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet begreiflich, an welchen Themen in Weimar geforscht wird und wie innovative Firmen diese Ergebnisse praktisch anwenden. Der Eintritt ist frei und zusätzlich stellt die Stadt Weimar einen kostenlosen Shuttle-Bus zur Verfügung, mit dem Besucher mühelos die verschiedenen Stationen erreichen können.

Abenteuer Bauforschung – das Programm für Entdecker am IAB Weimar

Bei der ersten Langen Nacht der Wissenschaften vor zwei Jahren (17.11.2017) staunten kleine und große Gäste bereits über das, “was wir entdecken und was uns antreibt”. In diesem Jahr erklärt das Forschungsteam des IAB wie z. B. Sand und Flüssigkeiten interaktiv in Form gebracht werden, ob sich Roboter über Süßigkeiten freuen oder wer der Rockstar der Baubranche ist.

IAB Programm


17.09.2019

Print Friendly, PDF & Email