Bild Software Datenbankbasiertes Schallmess- und Analysesystem (DSA)

Datenbankbasiertes Schallmess- und Analysesystem (DSA)

Das datenbankbasierte Schall- und Analysesystem (DSA)

Das datenbankbasierte Schallmess- und Analysesystem (DSA) dient zur automatischen Auswahl geeigneter Gehörschutzmittel. Nebenbei erfüllt es die Funktion einer komfortablen Schallpegelmessung, der Lärmanalyse, der Simulation der Wirkung verschiedener persönlicher Schutzausrüstungen (PSA) gegen Lärm sowie der Simulation von Schwerhörigkeit.

Im täglichen Einsatz werden mittels DSA-System Lärmsituationen mit dem zugehörigen Messmikrofon aufgezeichnet. Die Software stellt sofort den Zeitverlauf des aufgezeichneten Schalldruckes dar. Durch die Übernahme des A-bewerteten Mittelungspegels in den Pegelrechner steht ein weiteres komfortables Werkzeug zur Verfügung, um Expositionspegel auf einfache Art und Weise berechnen zu lassen. Nach der Analyse des aufgezeichneten Schallereignisses kann durch Anwahl des Menüs „Simulation“ aus einer erweiterbaren Datenbank ein frequenzmäßig optimal angepasster Gehörschutz ausgewählt werden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Wirkung der Schutzausrüstung zu simulieren und hörbar zu machen. Das bietet sich insbesondere an, wenn der Höreindruck verschiedener PSA vorgeführt oder verglichen werden soll. Ebenso kann die Frage nach der Hörbarkeit eines Warnsignales bei angelegter PSA geklärt werden.

Durch Umschalten des Auswahlfeldes von PSA auf Schwerhörigkeitskennlinien können die Auswirkungen verschiedener Stufen von Schwerhörigkeit simuliert und z.B. bei Präventions-maßnahmen deutlich gemacht werden. Durch die Aufnahmemöglichkeit mittels Mikrofon können hier verschiedenste Hörbeispiele (Musik, Sprache) individuell vorbereitet werden.

Anwendungen

Aufnahme und Bewertung von Geräuschen

  • Automatische Vorauswahl geeigneter Gehörschutzmittel
  • Ermittlung A-bewerteter äquivalenter Dauerschallpegel LAeq und C-bewerteter Spitzenschalldruckpegel LCpeak
  • Berechnung von Oktavspektren als Grundlage

Simulation

  • Höreindruck unterschiedlicher Schutzmaßnahmen in konkreten Lärmsituationen und Motivation zum Tragen von Schutzmitteln
  • Nachbildung verschiedener Arten und Grade von Schwerhörigkeit und Vermittlung eines akustischen Eindrucks
  • Demonstration der Auswirkungen auf Hörgenuss und Kommunikation

Datenbank 1

  • Dämpfungskennlinien von Gehörschutzmitteln
  • Ausbaufähig für Produkte weiterer Hersteller

Datenbank 2

  • Hörbeispiele verschiedener Lärmquellen
  • Integrationsmöglichkeit anwenderspezifischer Lärmquellen und eigener Aufnahmen

Ablage und Schnittstelle zur Dokumentation

  • Weiternutzung der aufgenommenen Geräusche und Berechnungen möglich
  • Exportmöglichkeiten zu Kalkulationsprogrammen über *.csv-Dateien
  • Automatische Berechnung des Tagesexpositionspegels

Technische Daten

Systemkomponenten

  • Rechner: Netbook mit 10,1“ Display, USB- und Soundschnittstellen
  • Mikrofon: Elektretmikrofon mit max. SPL 140 dB
  • Schnittstellenwandler: Wandler für IEPE/ USB mit 16 Bit max. 48 kHz Abtastfrequenz
  • Wiedergabegerät: Aktivlautsprecher

Technische Spezifikationen

  • Messbereich: > 60...140 dB(A)
  • Anzeigegenauigkeit: 0,1 dB
  • Genauigkeit: +/- 1,5 dB (bei 94 dB und 1 kHz)
  • Frequenzbewertung: A/C
  • Bewertung: Schnell/Langsam (gem. Kennwert)
  • Mikrofon: ¼“ Elektretmikrofon, Kugelcharakteristik, mit Windschutz
  • Lagertemperatur: -10 bis + 60 °C unter 80 % r. F.
  • Betriebstemperatur: 0 °C bis + 35 °C unter 70 % r. F.

Systemkonfiguration

  • DSA-Koffer mit Messsystem:
    Netbook mit Windows 7®
  • DSA-Programm mit Gehörschutzdatenbank und Geräuschbeispielen
  • IEPE Messmikrofon mit Windschutz
  • Mikrofonständer und -anschlusskabel
  • IEPE Schnittstellenwandler zu USB
  • USB-Anschlusskabel
  • Bedienungsanleitung

DSA-Koffer mit Lautsprechersystem:

  • Aktive Lautsprecherbox mit
  • Netzanschlusskabel
  • Audio-Anschlusskabel
  • 3-fach Schutzkontaktverteiler

Datenblatt Datenbankbasiertes Mess- und Analysesystem (DSA)
PDF-Download

Datenschutzerklärung
Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. zur Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.