Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kick-off Veranstaltung “renatBAU”

25. November 2021

Bild Keyvisual Baustoffe

Nachhaltiges Ressourcenmanagement

Renat.BAU steht für ein nachhaltigen Ressourcenmanagement im Bereich Bau & Baustoffe und bieten ganzheitliche Lösungen für eine energiereduzierte, klima- und umweltschonende Herstellung von Baustoffen und Bauteilen in Verbindung mit sich verändernden Stoffströmen und Verfügbarkeiten und leisten so einen wesentlichen Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz.

Diesen interdisziplinären und branchenübergreifend angelegten Prozess koordinieren die IAB Weimar gGmbH, die Bauhaus-Universität Weimar mit dem F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde (FIB) und die Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar (MFPA).

Präsenzveranstaltung mit Info-Livestream

Mit der Kick-off Veranstaltung am 25.11.2021 möchten das Kernteam ein zusammenfassendes Feedback zur Konzept- und Evaluierungsphase sowie zur Begutachtung und Auswahl unseres Konzeptes geben. Zum andern auch über den weiteren Ablauf und die Möglichkeiten zur Mitwirkung in der nun gestarteten Umsetzungsphase informieren. Dazu werden wir insbesondere unsere Organisationsstruktur und den Ablauf zur Auswahl und Beantragung von Umsetzungsprojekten vorstellen.

Die Veranstaltung findet in Präsenz in der Veranstaltungsräumen der IAB Weimar gGmbH sowie online per Web-Konferenz statt.

Weitere Informationen zur regionalen Vernetzungsplattform unter: www.renatbau.de

 

Details

Datum:
25. November 2021
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
https://www.renatbau.de/veranstaltung.html

Veranstaltungsort

IAB – Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH
Über der Nonnenwiese 1
Weimar, 99428
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 3643 8684-148
Webseite:
www.iab-weimar.de

Veranstalter

MFPA Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar
F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde an der Bauhaus-Universität Weimar
IAB – Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH