Das Forschungsvorhaben “Entwicklung von neuartigen Recyclingverfahren” wurde durch Mittel des Freistaates Thüringen bzw. des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) unter der Nummer 2021 WFN 0027 gefördert.

Bild Logo Thüringen

Förderung zur Entwicklung neuartiger Recyclingverfahren

Projektbescheibung

„Ziel des Projektes ist die Entwicklung von neuartigen Recyclingverfahren zur Gewinnung von Gips-Sekundärrohstoffen aus gipshaltigen Nauabfällen.”

Der Zuschuss  für das Forschungs- und Entwicklungsprojekt ist zweckgebunden.

Förderkennzeichen: 2021 WFN 0027
Bewilligungszeitraum: 01.06.2021 bis 30.09.2023

Das diesen Ergebnissen zugrundeliegende Vorhaben wurde vom Freistaat Thüringen bzw. dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) unter der Nummer 2021 WFN 0027 mit Landesmitteln gefördert.

12.07.2021