25. Rohrbau-Kongress 2021

Online Anmeldung für Besucher

Bild Logo 25. Rohrbau-Kongress Weimar


(1) Angaben zur Person/Firma/Institution (bitte ausfüllen)

HerrFrau



(2) Teilnahme (Veranstaltungstag/e auswählen)
Mittwoch, 13.01.2021 ("Armaturen + Druckstöße)Donnerstag, 14.01.2021 ("Baurecht / Klima + Leitung")13. + 14.01.2021 (beide Tage)


(3) Teilnahmegebühr (bitte Art der Teilnahme durch Auswahl der Veranstaltungstage und -preise festlegen)

a) Für Mitglieder (FIAB Weimar e. V. / DWA / DVGW / GSTT / IKT / rbv / RSV / e.qua / Gütezeichen Kanalbau), Abonnenten (bbr/3R), und Frühbucher bis 30.11.2020

Abonnement: (Zutreffendes bitte ankreuzen)
bbr3Rkeines

Mitgliedschaft: (Zutreffendes bitte ankreuzen)
FIAB Weimar e. V.DVGWGSTTrbve.quaGütezeichen Kanalbaukeine

Abokennung/Mitgliedsnummer (nur bei Abonnement/Mitgliedschaft auszufüllen) :

b) Bei Anmeldung nach dem 30.11.2020

c) Für Ämter und Behörden

d) Für Auszubildende und Studenten (Nachweis per E-Mail)

(Preise zzgl. MwSt., enthalten sind Tagungsunterlagen und Verpflegung)


(4) Abendveranstaltung (13.01.2021)

Am Abend des ersten Veranstaltungstages findet ein Erfahrungsaustausch mit einem kulturellen Unterhaltungsprogramm statt.

(Preis zzgl. MwSt.)


(5) Allgemeine Teilnahmebedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang der Anmeldung versenden wir eine Anmeldebestätigung. Die Rechnung geht Ihnen per E-Mail bzw. Post zu. Kurzfristige Programmänderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten.

Stornierungsbedingungen

Für Stornierungen wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,00 € erhoben. Kommt es nach dem 06. Januar 2021 zu einer Stornierung, muss die Tagungsgebühr lt. Anmeldung zu 100 % gezahlt werden. Im Stornierungsfall bitten wir um eine schriftliche Mitteilung. Eine Vertretung des gemeldeten Teilnehmers ist in Absprache selbstverständlich möglich.

Datenschutz

Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass Personendaten wie Titel, Vorname, Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder Telefondurchwahl, die für den Anmelde- oder Kommunikationsprozess zur Vorbereitung der Veranstaltung angegeben werden, zwecks Vertragserfüllung und Zustellung weiterführender Veranstaltungsinformationen ausschließlich durch den Veranstalter genutzt werden können. Der Veranstalter erhebt, verarbeitet, nutzt und speichert Personendaten, sofern dies zur Erbringung von Dienstleistungen und der Zustellung von Aussteller-/Veranstaltungsinformationen für diesen und folgende Rohrbau-Kongresse notwendig ist.

Allen Teilnehmern und Ausstellern wird eine digitale Teilnehmerliste als druck- und kopiergeschützte PDF-Datei zur Verfügung gestellt, die Titel, Vorname, Name, Firmen- und Teilnahmeangaben enthält. Zur Identifikation und Prüfung der Zutrittsberechtigung werden Namensschilder ausgehändigt, die Titel, Vorname, Name, Firmen- und Teilnahmeangaben abbilden. Während der Veranstaltung werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für die Berichterstattung – digital und print – verwendet und veröffentlicht werden können.

Detaillierte Informationen zur Verarbeitung der Personendaten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Die Erklärung ist integraler und bindender Teil der Teilnahmebedingungen.

Schlussbestimmungen

Sollten die vorliegenden Teilnahmebedingungen in Teilen unwirksam sein/werden, berührt dies die Rechtswirksamkeit des Gesamtvertrages nicht. Vereinbarungen, Einzelgenehmigungen und Sonderregelungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung des Veranstalters. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Sollte der für Januar 2021 geplante 25. Rohrbau-Kongress aufgrund von Corona-Beschränkungen nicht stattfinden können, wird dieser auf den 12.01 und 13.01.2022 verlegt.


Ja, ich akzeptiere die allgemeinen Teilnahmebedingungen. (erforderlich)




Anmeldeschluss: 08.01.2021