Bauplatz der Zukunft – Die IAB Chronik

2018
Juni 28

Beide Institute im Vergleich

Beide Institute im Vergleich
Von 1992 bis 1997 belief  
Mai 7

Einweihung des Technikums am IAB

Neue Möglichkeiten für Forschung, Entwicklung und Prüfung: im November  2010 wurde das Technikum als neue zentrale Heimstädte für alte bewährte und neue Versuchstechnik am IAB Weimar eröffnet. Bei der Einweihung waren auch die Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann sowie Oberbürgermeister Stefan Wolf anwesend.
April 6

Erste Internationale IFF-Fachtagung

2013
Januar 1

Einweihung Laborgebäude

Einweihung Laborgebäude
Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des IAB Weimar war die infrastrukturelle Erweiterung mit der Einweihung des Laborgebäudes im Jahr 2013.
2010
Januar 1

Einweihung des neuen Technikums

Einweihung des neuen Technikums
Neue Möglichkeiten für Forschung, Entwicklung und Prüfung: im Jahr 2010 wird im Beisein der Bundestagsabgeordnetetn Antje Tillmann (CDU, links) und des amtierenden Oberbürgermeister der Stadt Weimar, Stefan Wolf (SPD, Mitte), das Technikum eingeweiht. Institutsdirektor Dr. Ulrich Palzer (rechts)
2008
Dezember 1

Umzug ins “Eigenheim” – Über der Nonnenwiese

Umzug ins “Eigenheim” – Über der Nonnenwiese
Im Dezember 2008 erfolgte der Umzug in die erste “eigene Heimstätte”. Nach umfassendem Umbau stehen am Standort “Über der Nonnenwiese” in Weimar (Ortsteil  Tröbsdorf) helle großzügige Räumlichkeiten als Bürokomplex sowie für Schulungen und Tagungen zur Verfügung.
2007
Juli 1

Neuer Institutsdirektor: Dr. Ulrich Palzer

Neuer Institutsdirektor: Dr. Ulrich Palzer
1992
März 21

Erster Rohrbau-Kongress

Der erste Rohrbau-Kongress fand 1992 in Weimar statt.