Das vom Freistaat Thüringen geförderte Forschungsvorhaben “CO2 neutrales Brennen von keramischen Erzeugnissen unter Wasserstoffatmosphäre” wurde durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

EFRE-Förderung zum CO2 neutralen Brennen von keramischen Erzeugnissen unter Wasserstoffatmosphäre

Projektbescheibung

„Ziel des Projektes ist das CO2-neutrale Brennen von keramischen Erzeugnissen unter Einsatz von Wasserstoff und der sich einstellenden Atmosphäre. Bislang werden Verbrennungsöfen mit Erdgas betrieben und es entsteht CO2.. Durch die Nutzung von Wasserstoff als Prozessgas verändert sich die Gasatmosphäre beim Brennprozess. Diese Art der Befeuerung hat jedoch auch Auswirkungen auf die Eigenschaften des Brennproduktes. Sie führt zur Veränderung der keramischen Beschaffenheit, der Brennfarbe und der Puzzolanität. Darüber hinaus entstehen schädliche Emissionen im Ofenraum. Im Forschungsvorhaben sollen offene Fragestellungen zum Wasserstoffverfahren gelöst und Kenntnisse über die Reaktionsmechanismen der Rohstoffe bei einer wasserdampfhaltigen Atmosphäre erlangt werden. Abschließend wird ein Konzept zum Einsatz einer entsprechenden Verfahrenstechnik entwickelt, um das Brennverfahren sicherer und wirtschaftlicher zu machen.“

Der Zuschuss  für das Forschungs- und Entwicklungsprojekt ist zweckgebunden.

Förderkennzeichen: 2021 WFN 0001
Bewilligungszeitraum: 01.04.2021 bis 28.02.2023

Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ist ein Förderinstrument der Europäischen Kommission für alle Regionen Europas, der darauf ausgerichtet ist, Entwicklungsunterschiede auszugleichen.

Der EFRE adressiert die Bedürfnisse der Regionen. Diese nutzen mit den Operationellen Programmen dieses Angebot, um regionsspezifische strukturelle Schwächen zu überwinden. Im Kreis der europäischen Regionen gehört Thüringen zu den s. g. Übergangsregionen und muss daher 60% der Fondsmittel in folgende Schwerpunkte investieren: Forschung und Entwicklung, Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Verringerung der CO2-Emissionen in allen Bereichen der Wirtschaft.

► Weitere Informationen zum Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
► Pressemitteilung zur Fördermittelübergabe durch das Thüringer Ministerium

01.04.2021