Science meets industry

Research and development have a major influence on the performance and competitiveness of businesses. Innovation is crucial to ensure their growth and commercial success. Cutting-edge technology becomes a key success driver as globalization progresses.

„Made by IAB“ signifies the identification of trends and requirements and the development of futureproof solutions. We are your partner for applicationoriented contract research and aim to link the creativity of research to industry needs to shorten the path from ideas to problem solving. Our broad and interlinked competencies provide you with a unique spectrum of research and development options. The institute also offers a comprehensive range of services. 

The best way to implement innovations is to shape them.

IAB-Wissenschaftstage 2016

Geringe Zuwachsraten im Bauvolumen, ein verschärfter Wettbewerb, verteuerte Rohstoffe und zunehmende Konkurrenz aus dem Ausland – die deutsche Bauwirtschaft steht vor enormen Herausforderungen, die ohne ein synergetisches Zusammenspiel von Architektur, innovativen Materialien, Bautechnik, technischer Gebäudeausrüstung und moderner Infrastruktur nicht zu erfüllen sind. Intensive Forschung kann innovative Lösungen anbieten. Diese stehen am 16. und 17. November 2016 im Rahmen der IAB-Wissenschaftstage auf dem Prüfstand. Als interdisziplinäre Wissensplattformen fungieren die 23. IFF-Fachtagung und der 21. Rohrbau-Kongress als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Forschung. Freuen darf sich die Branche auf je drei parallele Podien, in denen Fachleute aus der Bau- und Forschungsbranche neueste Entwicklungen vorstellen, um die genannten Aufgaben professionell und effizient zu managen. Gemeinsam mit Branchenverbänden und dem Medienpartner BWI konzipiert und organisiert die IAB Weimar gGmbH diese impulsgebende Veranstaltung. Read more...

News and Events

Moskau

Jährlich veranstalten das NIISF RAASN und die Moskauer Staatliche Universität für Bauwesen mit Unterstützung der Russischen Akademie der Architektur und Bauwissenschaften eine wissenschaftliche Konferenz zu aktuellen Problemen der Bauphysik. Die IAB Weimar gGmbH wird in diesem Jahr die Themen „Multifunktionales Leichtbauelement“ und „Frontabsorber“ präsentieren. Mehr erfahren Sie hier.

CERIB

Das Centre d’Études et de Recherches de l’Industrie du Béton (CERIB) – Partnerinstitut des IAB – organisiert am 5. Juli 2016 wieder eine Veranstaltung rund um das Bauen mit Betonfertigteilelementen, die „Journée Expertise et Construction du CERIB». Die IAB Weimar gGmbH wird dort die Themen Prozesssimulation, Bahnschwellenvermessung und dünnwandige Betonschalen vorstellen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

ZUSE-Tage

Erstmals präsentieren sich die Institute der Zuse-Gemeinschaft gemeinsam der Öffentlichkeit. Am 7. und 8. Juni zeigen die wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen im dbb forum berlin ihr geballtes Know-how und zukunftsweisende Innovationen.

Wir laden Sie herzlich ein zu den Zuse-Tagen am 7. und 8. Juni 2016. Unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel präsentieren die Institute der Zuse-Gemeinschaft im dbb forum berlin „Forschung, die ankommt“.

Erleben Sie Deutschlands Industrieforschung hautnah und erfahren Sie mehr über 70 der innovativsten Transferinstitute, die eine wichtige Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft schlagen. Read more...

Innovationstag Mittelstand des BMWi

Die AiF Projekt GmbH ist auch in diesem Jahr wieder Gastgeber des Innovationstages Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Read more...

IFAT

Die IFAT ist die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Sie bietet vom 30. Mai bis zum 03. Juni Strategien und Lösungen, um Ressourcen in intelligenten Kreisläufen so einzusetzen, dass sie langfristig erhalten bleiben. Read more...

Sinter in Tunnelentwässerungsanlagen

In den letzten Jahren hat der Tunnelbau einen enormen Innovationsschub erfahren. Hochtechnisierte maschinelle Baumethoden sowie leistungsfähige Komponenten und Materialien trugen maßgeblich dazu bei. Diese Innovationen sind jedoch nicht in allen Bereichen des Tunnelbaus zu verzeichnen. Read more...