Prüfung am und im Rohr

Durch unsere Wissenschaftler werden vielfältige Dienstleistungen für den Tief- und Rohrleitungsbau erbracht.

Spezialisierung und Dienstleistungsbereiche

Rohrlabor

Eine Spezialisierung besteht dabei in unserem Rohrlabor, in welchem u. a. die Restnutzungsdauer von Rohren aus Metall und Stahlbeton ermittelt wird. Ausschlaggebend ist dabei die Korrosionsart, -fläche und -tiefe, die sich während der Liegezeit ausgebildet haben. Nach Ermittlung der vorhandenen Restwandstärke wird über einen Algorithmus die Restlebensdauer errechnet.

Inspektionstechnik

Einen weiteren Dienstleistungsbereich bildet die bislang einmalige Inspektionstechnik, deren inhaltlicher Schwerpunkt Inspektionsgeräte für nichtbegehbare Fernwärmekanäle sind, welche auf den Rohren fahren. Damit wird der Zustand der Kanäle von innen sowie von der Rohrdämmung und der Lagerzustände visuell erfasst.

Hydraulische Untersuchungen und Berstversuche

Mit den weiteren Versuchsständen können hydraulische Untersuchungen und Berstversuche durchgeführt werden.

Endless Sewer

Zur Nachbildung der Zustände in einem Abwasserkanal kann mit einem Endless Sewer die Zerfallskinetik von Vliestüchern geprüft werden.

Ausgewählte Leistungen

  • Materialtechnische Zustandsbewertung von Rohrleitungen
  • Prüfung der Zerfallskinetik von Abwasserinhaltsstoffen
  • Prüfung der Sinterbildung in einem Sinterversuchsstand
  • Hydraulische Untersuchungen an Druck- und Freispiegelleitungen
  • Druckverlustmessungen
  • Untersuchungen an strukturierten Rohren und Gerinnen
  • Berstdruckversuche
  • Dauerstandsuntersuchungen
  • Inspektion nicht begehbarer Fernwärmekanäle
  • Inspektion von Leitungen und Hohlräumen
  • Leitungsortung
  • Untersuchung von Wärmepotentialen mittels mobilem Mess- und Wärmepumpencontainer
  • WBM-Weimarer Bodenmörtel®: Rezepturerstellung sowie Eigen- und Fremdüberwachung
  • Messung von Materialeigenschaften

Ihre Anfrage